Gesundheitscoaching

Mein Angebot umfasst die Bereiche Karriere, Persönlichkeit & Gesundheit, die eng miteinander verbunden sind und sich gegenseitig beeinflussen.

Lebensbalance

Coaching bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre beruflichen und/oder persönlichen Themen und Anliegen in einem geschützten Raum auszudrücken und zu reflektieren. Gerne bin ich Ihr externer Sparringspartner, mit dem Sie stimmige und realistische Veränderungs- und Entwicklungsschritte entwickeln und umsetzen können. Das Coaching trägt dazu bei, die Selbstmanagementkompetenz so zu fördern, dass die Bereiche Karriere, Persönlichkeit und Gesundheit passgenau aufeinander abgestimmt werden können. Auf dieser Seite geht es um das Thema Gesundheitscoaching.

Dialog zwischen Körper und Seele:
Seele: "Der Mensch hört nicht auf mich."
Körper: "Dann laß mich voran gehen!"

 

Selbstfürsorge & Resilienz

Der Preis, den die Karriere einem abverlangt kann hoch sein. Wer seine Energie vollständig auf den Beruf richtet, vernachlässigt häufig seine Gesundheit. Gleichzeitig belegen Untersuchungen, dass weniger ein hohes Arbeitspensum belastet als das Erleben fremdbestimmt zu sein und äußeren Zwängen zu unterliegen.

In der heutigen Zeit ist ein Großteil unserer Erkrankungen auf Stress zurückzuführen. Die eigene Messlatte wird immer höher gelegt und die äußeren Ansprüche steigen in gleichem Tempo an. Oft drückt sich dieser dauerhafte Druck in Form von Verspannungen (meist im Rückenbereich), Schlafstörungen und Selbstzweifeln aus. Viele Menschen verspüren das Bedürfnis aus dem inneren und äußeren Getriebensein auszusteigen und mehr Selbstfürsorge zu üben. Resilienz, auch psychische Widerstandsfähigkeit oder Regenerationsfähigkeit genannt, bezeichnet die Eigenschaft einer Person, mit belastenden Situationen umzugehen und gestärkt aus Ihnen hervorzugehen. Der Begriff stammt ursprünglich aus dem Englischen „resilient“ und beschreibt Materialeigenschaften wie „elastisch“ oder „unverwüstlich“. Die gute Nachricht: Resilienz ist kein angeborenes Persönlichkeitsmerkmal, sondern sie kann durch Training gezielt gefördert werden.

Ihr Nutzen eines Gesundheitscoachings:

  • Sie können Ihre individuelle Belastungsgrenze wahrnehmen und erfolgreich Grenzen setzen
  • Sie lernen abzuschalten und einen guten Abstand von belastenden Gedanken und Gefühlen zu wahren
  • Sie kommen wieder in Kontakt mit sich und können wahrnehmen, was Sie wirklich brauchen
  • Sie trainieren Ihre Resilienz und können gelassener mit belastenden Situationen umgehen
  • Sie finden eine gute Balance zwischen Beruf und Privatleben
  • Sie vermeiden erfolgreich einen Burn-out
  • Wir erarbeiten Ihr individuelles Entspannungsprofil-Profil 

Ich unterstütze Sie mit meinem Gesundheitscoaching, wieder in Ihre Kraft zu kommen und aus der eigenen Mitte heraus selbstbestimmt und mit neuer Energie im Alltag zu agieren - anstatt nur zu reagieren

<<  Seitenanfang

Focusing-orientierte Achtsamkeit

Focusing ist eine Methode, die uns beibringt, die Stimme unseres Körpers zu hören. Es ist wie das Erlernen einer neuen Sprache, nur dass es hier um unsere eigene Sprache geht. Wir lernen uns selbst besser kennen und verstehen und nehmen wahr, was unserem Wohlbefinden dient und was nicht. Wenn wir unsere Aufmerksamkeit auf unser Körperempfinden richten, sind wir präsent im gegenwärtigen Moment, können endlose Gedankenschleifen unterbrechen und Klarheit über die für uns richtigen Schritte gewinnen.

Im Achtsamkeitscoaching können Sie: 

  • ungenutzte Ressourcen aktivieren
  • das Bewusstsein für Ihre Kompetenzen stärken
  • Signale von Überlastung frühzeitig erkennen
  • Abstand von belastenden Gedanken und Gefühlen gewinnen
  • Festgefahrenes wieder in Bewegung bringen
  • in schwierigen Lebensumständen und stressgeladenen Situationen mit den inneren Ressourcen verbunden bleiben.

Durch diese Art der Achtsamkeit, dieSie leicht in den Alltag integrieren können, erlangen Sie Zugang zu Ihren Kraftquellen und zu Ihrem inneren Kompass.

<<  Seitenanfang

Blockaden lösen

Blockaden existieren auf unterschiedlichen Ebenen und machen uns das Leben schwer. Wir nehmen uns z.B. ganz fest etwas vor, setzen es aber nicht in die Tat um oder wir schieben Dinge immer wieder auf. In diesem Fall spricht man von Handlungsblockaden. Es kann aber auch emotionale Blockaden geben, wenn es uns z.B. schwer fällt, vor einer Gruppe zu sprechen oder uns in schwierigen Momenten durchzusetzen. Die Gründe für Blockaden sind i.d.R. nicht rational nachvollziehbar - wir tappen förmlich im Dunkeln. Häufig geht es um ein ganzes Geflecht von verletzenden Ereignissen, die in ihrer Gesamtheit auf uns wirken und uns blockieren.

Im Coaching-Prozess arbeiten wir mit Focusing und Somatic Experiencing®

  • wir nähern uns den Blockaden über unser körperliches Erleben
  • wir schenken ihnen Aufmerksamkeit
  • geben ihnen eine Stimme
  • versuchen sie zu verstehen und zu lösen.

Durch die neue Art der Zuwendung und das Verständis entsteht Bewegung und die Blockaden können sich Schritt für Schritt lösen.

 

<<  Seitenanfang